Bebauung Alte Gladbacher Straße / östliche Tackheide

  • 28. Dezember 2019

​Das in Rede stehende Gebiet umfasst eine Fläche von ca. 14,5 ha und ist aktuell in weiten Teilen unbebaut. Die Nutzungsstruktur ist im Norden des Gebiets, entlang der Alte Gladbacher Straße, durch Kleingärten geprägt. Auf diesen finden sich in Teilen feste Gartenlauben. Große Teile des Gebiets südlich der Alte Gladbacher Straße sind durch Obstbau sowie den entsprechenden landwirtschaftlichen Betrieb geprägt. Hierzu gehört ein aufstehendes Foliengewächshaus. Mittig im Gebiet ist ein Bouleplatz zu finden, der sportlich genutzt wird. Das übrige Gelände stellt sich als Brach- oder Freifläche ohne erkennbare bauliche Prägung dar. An diesen Stellen sind Baum- und Gehölzstrukturen unterschiedlicher Qualität zu finden.