BVTKR - 380 kV Leitung - Anhörung vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig

380 kV Leitung – Anhörung vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig

  • 7. Oktober 2021

Liebe Mitglieder des Bürgervereins Tackheide,

liebe Bewohnerinnen und Bewohner der Tackheide,

am 23.09.2021 fand vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Anhörung zur Klage der Stadt Krefeld gegen das Land Nordrhein-Westfalen in Bezug auf den Bau der 380-kV-Höchstspannungsleitung statt. Die Verkündung des Urteils ist für den 07.09.2021 vorgesehen.


Für den Vorstand
Werner Lennackers

Anhörung AM 23.09.2021 vor dem

bundesverwaltungsgericht Leipzig 

Kommentar hinterlassen: